Liqui-Cel

Nitrogenisierung

Technische Kurzberichte

Kurzbericht 44: Gezielte Kontrolle von gelöstem O2 und N2
Gezielte Kontrolle von O2 und N2 Gas in Wasser der Halbleiter Wafer Reinigung.

Weitere Technische Kurzberichte

Weitere Informationen

Suchen Sie das richtige Produkt für Ihr Entgasungsverfahren? In den technischen Spezifikationen finden Sie ausführliche Informationen zu allen Liqui-Cel¨-Membrankontaktoren.

Einige Verfahren können durch die Zugabe von Stickstoff in Wasser oder anderen Flüssigkeiten verbessert werden. Beispielsweise arbeiten Ultrasonic- und Megasonic-Reinigungsverfahren effizienter, wenn Sauerstoff aus dem Wasser entfernt und etwas Stickstoff zugeführt wird. Liqui-Cel®-Membrankontaktoren stellen hier die optimale Lösung dar, da mit ihnen gleichzeitig Sauerstoff entfernt und kontrolliert Stickstoff zugegeben werden kann.

Auch in der Nahrungsmittelindustrie wird bei verschiedenen Verfahren Stickstoff zu Flüssigkeiten hinzugefügt. Bei der Produktion von Getränken wird die Nitrogenierung häufig angewendet, wenn eine stärkere Bläschenbildung oder eine dickere "Schaumkrone" bzw. Schaumschicht auf dem Bier gewünscht wird. Mit Hilfe von Membrankontaktoren kann in-line in einem einzigen, einfachen Schritt der Stickstoff über einen kontrollierten Diffusionsprozess hinzugefügt werden, was in ein stabileres Endprodukt resultiert.
 

Technische Dokumente